Home       Aktuelles       Sitemap       Akut Sprechstunde
BWTZ - Brustzentrum Essen
Home » Aktuelles

Aktuelles

Priv.-Doz. Dr. Kolberg zum Visiting Professor der Universität von Malaya in Kuala Lumpur ernannt

Seit zwei Jahren besteht ein intensiver Austausch zwischen der Frauenklinik des Marienhospitals Bottrop und dem Brustzentrum der Universität von Malaya in Kuala Lumpur, Malaysia.

Begonnen hatte die Zusammenarbeit mit einem Live-OP-Workshop für intraoperative Strahlentherapie bei Brustkrebs, zu dem die Brustchirurgen in Malaysia Priv.-Doz. Dr. Kolberg als internationalen Experten eingeladen hatten. In der Folge war der Kontakt nie abgerissen, 2018 hat eine Kollegin aus Kuala Lumpur für drei Monate in der Frauenklinik des MHB im Rahmen ihrer Ausbildung zur Brustchirurgin (Master of Surgery) hospitiert. Zusätzlich zu ihrer Arbeit in Bottrop war sie auch einen Tag in der Woche in der Universitätsfrauenklinik Essen zu Gast, um auch dort vor allem Priv.-Doz. Dr. Hoffmann bei Brustoperationen über die Schulter zu schauen.

In diesem Jahr nun hat die Universität von Malaya in Kuala Lumpur Priv.-Doz. Dr. Kolberg zum Visiting Professor ernannt. Als erste Aufgabe wenige Tage nach seiner Ernennung reiste Dr. Kolberg vom 02. bis zum 06. August nach Kuala Lumpur und hielt dort bei verschiedenen Veranstaltungen insgesamt 10 Vorträge zum Thema Brustkrebs. Unter anderem hatten die malaysischen Kollegen ihn für Vorträge beim Asian Congress of Surgery und beim Jahrestreffen des malaysischen College of Surgeons eingeplant. Abgerundet wurde der Aufenthalt durch Treffen mit Kollegen aus der Universität von Malaya, bei denen gemeinsame Forschungsvorhaben besprochen wurden und beschlossen wurde, dass eine Hospitation im Marienhospital Bottrop in das Curriculum für Brustchirurgie in Kuala Lumpur aufgenommen wird. Auch ein Live-OP-Workshop durfte auch dieses Mal natürlich nicht fehlen.

Teilnehmer Live-OP-Workshop Teilnehmer OP-Workshop

Insgesamt kehrte der Chef der Frauenklinik im MHB etwas erschöpft aber sehr zufrieden aus Malaysia zurück: "Es gab wenig Zeit, sich an der Schönheit des Landes zu freuen, eigentlich war nur ein halber Tag ohne Termine. Aber die Begeisterung der Kollegen in Malaysia für die Kooperation mit uns war absolut ansteckend. Und eine Ernennung zum Visiting Professor ist nicht nur eine Ehre sondern auch eine Verpflichtung."

« zurück zur News-Übersicht

Akut Sprechstunde

Kurzfristige Beratung und Diagnose

Termin vereinbaren »